Pandemie-Schach

Plexiglas in der Mitte vom Brett

oder: Plexiglas-Schach

oder: physisches Schach in Zeiten von COVID-19

In Zeiten von Corona und COVID-19 kam ich auf folgende Idee zum “Pandemie-Schach” (engl. “pandemic chess”), um trotz Abstandsregel (1,5 bis 2 Meter zwischen Personen verschiedener Haushalte) an einem Schachbrett physisch Schach spielen zu können.

social distancing

Zu der Idee gehören zwei Tricks.

Schach online spielen

Abdullah.shwaikah, CC BY-SA 4.0 , via Wikimedia Commons

Die interessanteste Frage für einen Schachspieler ist: Wo kann ich Schach spielen? In nahezu jedem Ort gibt es einen oder mehrere Schachvereine, in denen man nette Menschen zum Spielen treffen kann. Doch seit vielen Jahren kann man auch online gegen andere Menschen Schach spielen. Auch hat man die Möglichkeit, online gegen die verschiedensten Computergegner anzutreten.

Internet map 1024 - Schach spielen im Internet
Das Internet

Leela Chess Zero

… ein neuronales Netz lernt Schachspielen

Was ist Lc0? – Erstens ist Leela Chess Zero (abgekürzt: Lc0) ein freies Schachprogramm. Seine Entwicklung wurde indes angeführt von Programmierer Gary Linscott, der auch das Programm Stockfish mit entwickelt hat. Zweitens ist Lc0 eine mächtige UCI Chess-Engine, die auf einem künstlichen neuronalen Netz beruht.