Die ELO-Zahl

Was ist eine ELO-Zahl?

Und ferner warum braucht man die ELO-Zahl? Diese Zahl im Schach ist zunächst einmal eine Wertungszahl, die die Spielstärke einer Spielerin/eines Spielers angibt. Spielt ein/e Spieler*in ohne Wertungszahl dabei gegen ELO-dotierte Spieler*innen, so wird ihre/seine Zahl anhand der gespielten Partien geschätzt. Schließlich erhält sie/er selbst eine ELO-Zahl. Je höher der Wert der ELO desto besser die/der Spieler*in.

Unendliches Schachbrett

Unendliches Schachbrett

Diese Grafik oben eines unendlich verschachtelten Schachbretts hatte ich im Juni 2018 mit Gimp, dem Opensource Pendant zu Paintshop, erstellt. Ich habe es heute unter Wiki Commons Lizenz gestellt, so dass Du es gerne benutzen kannst.

Heute kam noch ein weiteres hinzu:

6/8tel-Iteration Schachbrett

Auch dieses steht unter Wiki Commons Lizenz und Du kannst es so verwenden.

Grafik 1 (Gimp) SH, 9.6.2018, Grafik 2 (Gimp) SH, 14.10.2022

Update SH, 14.10.2022

Denk logisch!

Quelle: xkcd: Think Logically

Was bedeutet hier “Denk logisch!”? Dieser Cartoon über logisches Denken im Schach sagt gewissermaßen:

Bescheidenheit ist der Anfang aller Vernunft.

Ludwig Anzengruber

SH, 09.2022

Stockfish

Was ist Stockfish? – Zuerst einmal ist Stockfish (englisch für das Tier Stockfisch, Wikipedia) ein freies Schachprogramm. Es wurde und wird dabei von Tord Romstad, Joona Kiiski und Marco Costalba und einer großen Entwicklergemeinde entwickelt.

Ein paar Worte zuvor …

  • Stockfish ist darüber hinaus eine mächtige, multithreaded UCI Chess-Engine. Sie wird indes als Open Source angeboten. Aktuell hat sie für 64bit 4CPU sogar eine ELO von über 3600 (!). Damit spielt sie entsprechend deutlich besser als ihre Vorgänger. Es ist infolge wieder mal Computerweltmeister und natürlich auch besser als der menschliche Weltmeister.