Was darf die Dame beim Schach?

Die Dame beim Schach hat insbesondere die gebündelte Kraft von Turm und Läufer und ist damit die stärkste Figur. Sie kann nämlich nach Wahl schräg wie der Läufer ziehen und bleibt dann auf ihrer Felderfarbe oder aber stattdessen gerade wie der Turm. Jede Partei hat in der Anfangsstellung dabei nur eine Dame.