Schach macht Spaß – Spiel mit!

Schachspieler

Viele haben in den letzten Jahren das Online-Schachspielen für sich entdeckt. Schach ist ein wunderbares Spiel. Doch besonders durch die Entbehrungen in der COVID Pandemie der letzten Jahre ist uns allen die große Bedeutung zwischenmenschlicher Begegnung klar geworden. Auch das Schachspielen lebt besonders vom direkten Kontakt der Spieler*innen und Zuschauer*innen. Schach macht Spaß, vor allem am Brett!

Ich hatte in diesem Beitrag schon beschrieben, wie man leicht und niederschwellig und vor allem kostenlos Schach spielen lernen kann. Selbst ein Profi-Schachspiel ist für wenig Geld zu haben: ein Turnier-Set Figuren kostet knapp 10 Euro, ein “Schachplan” (also das Brett) nur knapp 6 Euro.

Man kann auch prima mit Bekannten, Freunden und Familie per Telefon o.ä. spielen, wenn man keine Möglichkeit hat sich zu treffen. dazu ruft man auf Lichess.org den Button “Spiele mit einem Freund” auf, und es erscheint ein Setup-Fenster:

Setup einer Freundschafts-Partie

Wähle dort

  • Variante (im Zweifel Standard)
  • Bedenkzeit (im Zweifel unbegrenzt) und
  • die Farbe (Schwarz, Zufall, Weiß)

Ein weiteres Fenster erscheint, wenn Du Deine Farbe gewählt hast (Königshut geklickt):

Partie-Link

Den Link (im Bild oben in Pink markiert) kopierst Du und sendest ihn Deiner/m Spielpartner*in. Alternative buchstabierst Du ihn. Dein/e Partner*in ruft ihn einfach in einem Browser auf, und das Spiel beginnt.

Wenn Du gegen eine/n beliebige/n Gegner*in auf Lichess.org spielen willst, kannst Du ohne Registrierung unter Lichess.org einfach auf “Neue Partie” klicken. Allerdings sind die Gepflogenheiten unter nicht Registrierten offenbar nicht die besten, scheint es.

Oft treffen sich bei gutem Wetter im Park oder Zoo Schachspieler*innen im Freien und spielen gegeneinander. So etwa auch am Karlsruher Schloss.

Schach macht Spaß - Finde Deinen lokalen Schachverein!
Dein lokaler Schachverein

Denn der beste Schritt dahin, Schach zu lernen und Spaß am Spiel zu haben, ist der Kontakt zu anderen Schachspieler*innen. Schach macht Spaß! Dein lokaler Schachverein oder aber auch Deine Schach-AG oder Gruppe an Schule oder Uni warten nur auf Dich 😉 . Wo Du diese findest, kannst Du niederschwellig hier auf der vom deutschen Schachbund unterstützten Seite nachsehen unter https://schach.in/deutschland.

Schach überwindet Alter, Geschlecht, Behinderung, Geld u.v.m. – Schach kennt keine Grenzen. Es ist auch nebensächlich, ob Du Anfänger*in oder Fortgeschrittene/r bist. Das Spiel bietet für jedes Level Spaß und Spannung. Sei dabei! Spiel mit und allzeit gut Holz!

Sven, Karlsruhe 04.2022

Letzte Artikel von SH (Alle anzeigen)

Von SH

Sven spielt seit 1984 Schach im Verein und ist seit seiner Jugend leidenschaftlicher Schachspieler. Er betreibt den Schach-Blog schachlich.de, um diese Leidenschaft mit anderen zu teilen und sie mit dem Schachfieber anzustecken. ;-)

2 Kommentare

  1. Lieber Schachfreund Rainer,

    vielen herzlichen Dank für dieses herzerfrischende Stück Schach-Poesie! 🙂

    Dir und allen anderen Besucher*innen: Alles gute zum Weltschachtag am 20. Juli! (Ist mir glatt entgangen …)

    Sven

  2. Zum heutigen Weltschachtag
    ein kleines Gedicht:

    SCHACHIMPRESSIONEN

    Schwarz und Weiß auf kariertem Feld,
    Von Bauern bis hin zum König
    In Kampfformation aufgestellt,
    Mit jedem Zug ein Schritt zum Sieg.

    Könige liebten dieses Spiel,
    Schach dem König des Spieles Ziel.
    Neben Geisteskraft und Strategie
    Braucht es Ausdauer und Fantasie;
    Grünsteinvariante und Gambit
    Vorgetragen mit Witz und Esprit.

    Läuferattacken und Rösselsprung
    Bringen die Partie richtig in Schwung.
    Die Türme zeigen ihre Schlagkraft,
    Schon kleinste Fehler werden bestraft.
    Es wird rochiert, man schlägt en passant,
    Opfert selbst die Dame elegant.

    Sind die Truppen auch arg dezimiert,
    Der König wird mutig attackiert,
    Dabei in die Enge getrieben,
    Bis ihm kein Ausweg mehr geblieben.
    Man hat gekämpft und alles gewagt,
    Nun wird freudig schachmatt angesagt.

    Rainer Kirmse , Altenburg

    Herzliche Grüße aus Thüringen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.