Stockfish

Was ist Stockfish? – Zuerst einmal ist Stockfish (englisch für das Tier Stockfisch, Wikipedia) ein freies Schachprogramm. Es wurde und wird dabei von Tord Romstad, Joona Kiiski und Marco Costalba und einer großen Entwicklergemeinde entwickelt.

Ein paar Worte zuvor …

  • Stockfish ist darüber hinaus eine mächtige, multithreaded UCI Chess-Engine. Sie wird indes als Open Source angeboten. Aktuell hat sie für 64bit 4CPU sogar eine ELO von über 3600 (!). Damit spielt sie entsprechend deutlich besser als ihre Vorgänger. Es ist infolge wieder mal Computerweltmeister und natürlich auch besser als der menschliche Weltmeister.

Partien für die Schachdatenbank

Woher bekommt man Partien für die Schachdatenbank? Welche Quellen gibt es für elektronische Partien? Welche Software kann ich überdies als Datenbank für Schach nutzen?

Für Vereins- oder Turnierspieler ist eine Schachdatenbank spätestens heutzutage ein unverzichtbares Mittel. SCID nutzt SQL mit Erfolg und ist darüber hinaus frei verfügbar.

Schach macht Spaß – Spiel mit!

Viele haben in den letzten Jahren das Online-Schachspielen für sich entdeckt. Schach ist ein wunderbares Spiel. Doch besonders durch die Entbehrungen in der COVID Pandemie der letzten Jahre ist uns allen die große Bedeutung zwischenmenschlicher Begegnung klar geworden. Auch das Schachspielen lebt besonders vom direkten Kontakt der Spieler*innen und Zuschauer*innen. Schach macht Spaß, vor allem am Brett!

Umrechnung von Lichess Wertungszahl in DWZ

Bauern

Vorweg

Im Schach bekommt jede/r Spieler*in auf einem Schachserver eine Wertungszahl. Diese liegt zwischen einigen Hundert bis hin zu über 3000 bei Online-Bullet-Spieler*innen. – Wie kann man aus einer Lichess Wertungszahl seine erwartete DWZ abschätzen? Geht das überhaupt?