primitives Schach
primitives Schach

Primitives Schach basiert auf diesem Primitivschachbrett. Und das Beste: die Regeln kann fast jeder relativ schnell verstehen und mitspielen. Wichtige Grundregel dabei: in der Ausgangsstellung werden nur Bauern aufgesetzt. Weiß beginnt übrigens wie üblich.

Anders als beim normalen Schach ist das Hineinrufen von Tipps und Kommentaren in laufende Partien gewünscht und regelkonform. Sich aufdrängende Vergleiche dieses Spiels mit rassistischen Weltbildern und populistischen Problemlösungsansätzen für auch noch so komplexe Probleme sind nicht gewollt, sondern unvermeidlich.

Cartoons dazu:

SH 22.6.2018

Letzte Artikel von SH (Alle anzeigen)

Veröffentlicht von SH

Sven spielt seit 1984 Schach im Verein und ist seit seiner Jugend leidenschaftlicher Schachspieler. Er betreibt den Schach-Blog schachlich.de, um diese Leidenschaft mit anderen zu teilen und sie mit dem Schachfieber anzustecken. ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.